FAQ Weihnachts­höhlen

Fragen zu Ihrem Besuch in den Weihnachtshöhlen

Welches sind die COVID-19 Maßnahmen in den Grotten (Belüftung, Mundschutz, Entfernung, Gehwege usw.)?

Die drei wichtigsten Maßnahmen, die bei Ihrem Besuch gelten, sind: 

  • Coronavirus Entry pass (3g): Für den Zugang zu allen Aktivitäten und Attraktionen, Weihnachtsmärkten und Weihnachtshöhlen sowie Restaurants wird die CoronaCheck-App verwendet und ein gültiger QR-Code sowie ein Identitätsnachweis sind für den Zugang erforderlich. Für weitere Informationen über die CoronaCheck-App klicken Sie bitte hier.
  • Tragen eines Mundschutzes: Das Tragen eines Mundschutzes ist bei allen Veranstaltungen (Weihnachtsmärkte und Weihnachtshöhlen), in Geschäften und Gastronomiebetrieben Pflicht. 
  • 1,5 Meter Abstand: Es ist vorgeschrieben, einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern einzuhalten. Die Kapazität der Weihnachtshöhlen ist entsprechend angepasst.

Die Tickets sind nur nach Datum und Uhrzeit erhältlich, damit die maximale Besucherzahl in den Höhlen begrenzt werden kann. In den Höhlen wird nur die Hälfte der maximalen Kapazität genutzt, so dass genug Platz bleibt um 1,5 Metern Abstand einzuhalten. 

Muss ich in den Grotten einen Mundschutz tragen?
Ja, ab dem 28. November ist das Tragen einer Mundschutz auf den Weihnachtsmärkten in den Höhlen, in den Weihnachtsgrotten, in den Geschäften und Restaurants Pflicht.

Was ist die geschätzte Zeit, in der sich Menschen in einer Grotte aufhalten, da wir jetzt eine Ankunftszeit buchen müssen und andere Tickets kaufen wollen?

Rechnen Sie mit einer Besuchszeit von ca. 1 bis 1,5 Stunden pro Grotte.

Sind die Grotten während der Weihnachtsstadt Valkenburg für Rollstuhlfahrer oder Behinderte zugänglich?

Die Weihnachtsmarkten in der Gemeindegrotte und der Fluweelengrotte sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. MergelRijk und Winter-Wunderland sind derzeit leider nicht mit einem Rollstuhl, Gehwagen oder Kinderwagen zugänglich. Gibt es besondere Wünsche? Bitte wenden Sie sich an die betreffende Organisation.

Darf mein Hund mit in die Grotten?

Nein, leider darf ihr Hund (oder ein anderes Haustier) nicht mit in die Grotten, auch nicht in einem Hundewagen oder in einer Hunde-Tragetasche. Diese Maßregel wurde zur Sicherheit von Mensch und Tier genommen. 



Kerstmarkt Gemeentegrot 6 (Eleven Media)
Kerstmarkt Fluweelengrot 8